Oporto

Im Deutschen wird die Stadt selten auch Oporto genannt. Das vorgestellte O ist der männliche bestimmte Artikel der portugiesischen Sprache. O Porto bedeutet also „Der Hafen“.

wir haben folgendes gesehen: Ponte Dom Luís I., River Douro, Bahnhof Porto São Bento, Livraria Lello & Irmão, Igreja de Sao Francisco, Torre dos Clerigos, Casa da Musica, Se Catedral, Cafe Majestic, Praia da Luz, Mercado do Bolhão …. – und das innerhalb von 3 tagen. porto ist eine kleine stadt, die man sehr gut zu fuß besichtigen kann, daher haben wir so viel von der stadt sehen können ;)
wir haben den kurztrip sehr genossen und möchten es jedem ans herz legen, der das ursprüngliche portugal kennenlernen möchte. hier ein paar eindrücke von porto:

SDIM8097 SDIM8336 SDIM8202 SDIM8317 SDIM8273die schönste buchhandlung europas: Livraria Lello & Irmão IMG_4081 SDIM8272 SDIM8138 SDIM8280 SDIM8146 SDIM8287 SDIM8143 SDIM8084 SDIM8332 SDIM8306spezialität aus porto:  Francecinha.
IMG_4028 IMG_3920 IMG_3913 IMG_3917 IMG_4139 IMG_4145 IMG_4023 IMG_3900 SDIM8238 SDIM8303 IMG_3890 IMG_4035 IMG_3933 SDIM8336 IMG_3886 SDIM8327 SDIM8321 SDIM8167 SDIM8163 SDIM8120 SDIM8102 SDIM8099 SDIM8174 SDIM8095 SDIM8091 SDIM8074 SDIM8073 SDIM8038 SDIM8019 SDIM8212 IMG_3807 SDIM7991 SDIM7946 SDIM7931 SDIM7934 SDIM7943 SDIM7926 SDIM7915

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.